Wallfahrtskapelle Maria im Weingarten zwischen Gaibach und Volkach

Konstitutionssäule anlässlich der Bayerischen Verfassung in Gaibach

Schloss der Grafen von Schönborn    in Gaibach

Blick auf die Gaibacher Balthasar-Neumann-Kirche aus dem     Englischen Park

 

Unser Volkacher Ortsteil Gaibach, dank der Grafen von Schönborn seit der Barockzeit reich ausgestattet mit Kulturgütern (Schloss, Balthasar-Neumann-Kirche, Kapelle, Konstitutionssäule im weitläufigen Englischen Park), liegt auf einer Anhöhe direkt angrenzend an die Volkacher Mainschleife. Dank dieser panoramareichen Lage führt auch der Main-Fernwanderweg durch den Ort  und bietet nach Süden den Überblick über die Mainschleife, nach Westen den Blick ins nördliche Maintal und nach Osten freie Sicht auf den Naturpark Steigerwald. Ein Fahrradweg führt direkt nach Volkach zum Main, an dem man seine Tour entlang des Main-Radwanderwegs fortsetzen kann. Die gutgeführte Gaststätte im Ort bietet viele fränkische Leckerbissen und Weine aus eigenem Anbau. Für beruflich bedingte Aufenthalte ist Gaibach aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage zwischen Kitzingen, Würzburg und Schweinfurt ebenfalls gut geeignet.

 

Weitere Freizeitmöglichkeiten:

 

Pferdekutschenfahrten ab Gaibach, Reitmöglichkeit nur 3 km entfernt, Fahrradverleih in Volkach, Kanuverleih  am Main, Weinproben bei örtlichen Winzern, Hallen- und  Freibad  in Volkach, Wildpark in Schweinfurt (kostenfrei), Ausflüge in den Naturpark Steigerwald, in das Biosphärenreservat Rhön oder in die Kultur- und Universitätsstädte Würzburg und Bamberg